Posts Tagged ‘ Tagebuch ’

Read-a-thon

Seit ca. einem halben Jahr fiebere ich diesem Tag/Wochenende entgegen. So ziemlich genau seitdem ich von der Existenz des Read-a-thon mitbekommen habe. Zwischendurch habe ich, wie vermutlich viele andere Blogger fast einen Herzinfarkt bekommen, da die ursprüngliche Initiatorin Melli wie vom Erdboden verschluckt ist. Aber zum Glück wurde er gerettet, näheres dazu hier.

Die ganze Woche bin ich schon ganz hibbelig und heute abend erst recht, dabei sollte ich langsam mal in die Koje gehen. Sonst werde ich das mit dem Durchhalten erst recht nicht schaffen.^^ Ich versuche natürlich mein Bestes. Regelmäßig werde ich morgen folgende Seite aktualisieren, dort finden sich dann auch die Antworten auf Karlas Fragen vom Lovely Books-Blog und auf die ein oder andere stündliche Aktion von Kari und Steff.

Verfolgen könnt ihr meine Lesefortschritte (hoffentlich!) auf folgender Seite.