Archive for the ‘ Belangloses ’ Category

Offline

Morgen bzw. inzwischen schon heute geht es los zum Praktikum. Gepackt ist mehr oder weniger alles, irgendwas habe ich bestimmt vergessen. 😉 Für die erste Woche packe ich erstmal „nur“ 5 Bücher oder so ein, wahrscheinlich auch welche, die ich schon angefangen habe. Der Rest folgt dann nächste Woche, wenn ich wieder in Berlin bin. Bis dahin kann es auch dauern, bis ich wieder online bin. Wie ich das mache, weiß ich noch nicht, vielleicht mit einem Surfstick. Aber gelesen habe ich bis dann bestimmt mehr als in den letzten Wochen. 🙂

Drückt mir bitte die Daumen, ein wenig aufgeregt bin ich schon.

Bis bald!!!

Ruhig…

… ist es hier in den letzten Monaten geworden. Genauer, eigentlich schon das ganze Jahr. Schön reden möchte ich nichts, aber mir fehlt studiumsbedingt die Zeit zum Bloggen und Lesen. Aber aufgeben und einstampfen möchte ich den Blog auch nicht. Also werde ich einfach mein bestes geben. Zumindest immer die Monatsstatistiken, das ein oder andere neue Buch und einige Rezensionen veröffentlichen, in der Hoffnung, dass ich doch noch den einen oder anderen treuen Leser habe. 🙂

Lebt noch, liest noch, schreibt noch…

In letzter Zeit bin ich leider überhaupt nicht zum Schreiben gekommen. Zum Lesen leider auch nicht so viel. Ich hatte zu viel um die Ohren, Uni, Uni, Sport, private Sachen und natürlich Weihnachten. Hoffentlich schaffe ich es wieder etwas regelmäßiger zu schreiben. Auf jeden Fall werde ich noch den November nachreichen, ebenso kommt am 1. oder 2. Januar der Dezemberabschluss und der Jahresabschluss. Vielleicht fotografiere ich nochmal die ganzen neuen Bücher, es sind sehr viele, dank Weihnachten und meinem Geburtstag:-) Zudem werde ich Fazits aus den nicht so erfolgreichen Challenges schließen und für 1-2 habe ich mich auch noch angemeldet und werde etwas dazuschreiben. Achja, Rezensionen werden auch noch zu folgenden Büchern kommen:

  • Susanne Henke- Makellose Morde to go
  • Judith End- Sterben kommt nicht in Frage, Mama!
  • Michela Murgia- Accabadora
  • Michael Kleeberg- Das amerikanische Hospital
  • Michael Kleeberg- Das Tier, das weint
  • Anne Tyler- Im Krieg und in der Liebe

Wann ich das alles schaffe, kann ich leider noch nicht sagen, da ich über Silvester nicht in Deutschland bin. Ich werde mein Bestes versuchen und hoffe, ihr haltet mir die Treue.

Ruhepause I

Bis nächsten Dienstag muss und wird es hier (hoffentlich) etwas ruhiger werden. Ich habe eine Prüfung und muss leider leider lernen, die Schiffstechnik hält mich vom Bloggen ab. Also wundert euch nicht, ich bin weg und komme wieder. Wenn ich ein Buch beendet habe, werde ich das aber trotzdem in das gelesene schreiben, so viel muss sein. Ein paar Rezensionen werden dann auch noch nachgereicht. Bis dann!